Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Buchtipp’

Hallo Smoothie Fans,

heute Morgen habe ich beim Einräumen das Buch entdeckt. Leider haben wir in der Bibliothek keinen Mixer oder Pürierstab und das passende Obst hatte ich auch nicht dabei, ansonsten hätte ich direkt losgelegt. Somit habe ich das Buch ausgeliehen und direkt nach dem Einkauf der Zutaten unseren Mixer heiß laufen lassen. Wollen Sie auch mal das ein oder andere Rezept ausprobieren? Entweder finden Sie das Buch im 2. OG bei den Kindersachbüchern oder wenn es ausgeliehen ist, dann merken Sie es doch einfach vor. Fruchtige Grüße – Ihre Stadtbibliothek (NI)

 

Advertisements

Read Full Post »

Kennt ihr dieses Buch? Meine Tochter hatte davon gehört und dann einen Anschaffungsvorschlag gemacht. Sie hat es gerade zu Ende gelesen, und  mir total begeistert von diesem Buch erzählt. So habe ich noch ein wenig recherchiert : Angie Thomas hat mit ihrem Debüt-Roman direkt Platz 1 der New York Times erreicht und das Buch wurde bereits für den Deutschen Jugendbuchpreis 2018 nominiert : Die 16 jährige Starr lebt mit ihren Eltern und ihren Brüdern in zwei verschiedenen Welten. Zum einen wächst sie in einem sozialen Problemviertel einer US-amerikanischen Großstadt auf,  zum anderen besucht sie mit ihren Geschwistern eine gut angesehene Privatschule, die nur von wenigen dunkelhäutigen Schülern besucht wird. Eines Nachts geraten Starr und ihr Freund Khalil in eine Polizeikontrolle und Starr muss mit ansehen, wie Khalil hinterrücks von einem weißen Polizisten erschossen wird. Nur Starr weiss als einzige Zeugin, was in dieser Nacht wirklich geschah und muss vor einem Geschworengericht eine Aussage machen. Wochenlang wird auf die Entscheidung des Gerichts gewartet. Starr kann ihre „traurige“ Popularität dazu nutzen, um auf das noch immer gleiche Problem des Rassismus in den USA aufmerksam zu machen. Aber nicht nur dort spielt Rassismus eine Rolle, sondern ist überall und jeden Tag auf der ganzen Welt gegenwärtig. Auch furchtbar zu erfahren, was Gangs und ihr Gangleben auslösen können. Der Autorin ist es gelungen, die Gefühle von jungen Menschen anzusprechen. Dabei spielt vielleicht auch die Sprache in diesem Buch eine Rolle, denn oft schreibt die Autorin in einem lässigen Slang.

Ein Buch, das zum Nachdenken anregt…. ich hoffe, ich habe euer Interesse an diesem Buch geweckt.

Bis dann, eure Stadtbibliothek (NI)

Read Full Post »

Mit diesen beiden neuen Büchern gelingt es bestimmt!

(JA)

Read Full Post »

Der Storch ist auf dem Weg zu Ihnen, zu Freunden, zu Verwandten?

Dann kommen Sie schnell zu uns, wir haben Bücher für Sie, damit Sie ganz tolle Spielzeuge selbst herstellen können!

Wie zum Beispiel dieses

01

So ein Geschenk ist einzigartig! Damit liegen Sie nie falsch. Wem würden diese süßen Sachen nicht gefallen?

(JA)

(Quelle: Yvonne Markus – Babygeschenke häkeln)

Read Full Post »

Möchten Sie diesen Trend auch einmal ausprobieren? Wir haben zwei schöne neue Bücher für Sie.

 

Die Tochter einer Kollegin hat netterweise eine für mich gebacken und ich fand sie ganz toll!   🙂

(JA)

Read Full Post »

Damit können wir leider nicht dienen, aber wir haben ein paar Empfehlungen, die Ihnen dann sicher auch gefallen! Für Erwachsene sind sie ebenfalls schön zu lesen.

Jenny Nimmo – Charlie Bone : Der zehnjährige Charlie kann eines Tages auf einmal die Menschen auf Fotos sprechen hören. Dies ist der Anfang vieler haarsträubender Abenteuer. Er muss nun auf die Boor-Akademie, eine Schule in der jedes Kind eine andere besondere Fähigkeit besitzt. Er trifft dort auf Freunde und Feinde und es ist toll ihre Geschichten mitzuerleben.

Charlie BücherCharlie CD

Cornelia Funke – Drachenreiter : Wundervolle Bücher von dem Waisenjungen Ben, dem silbernen Drachen Lung und ihren vielen Freunden. Gibt es in der Menschenwelt nirgendwo mehr einen Platz für die Drachen? Sie machen sich auf die Suche, denn zwischen den Gipfeln des Himalaya soll sich die ursprüngliche Heimat der Drachen befinden. Zum immer wieder lesen oder hören!

Drachenreiter

Zizou Corder – Lionboy : Charlie hat eine besondere Gabe, er spricht Katz! Seit Charlie als kleines Kind von einem Leopardenbaby gekratzt wurde, versteht er die Katzensprache. Seine Eltern sind Wissenschaftler, die ein Asthmaheilmittel erfunden haben und deswegen von einem Syndikat entführt wurden. Charlie macht sich mit Hilfe vieler Katzen, Löwen und anderer Raubtiere auf die abenteuerliche Suche nach seinen Eltern. Ein schillerndes, packendes Abenteuer!

Lionboy

 

P.B. Kerr – Die Kinder des Dschinn : Eigentlich dachten John und Philippa, sie seien ganz normale Kinder. Bis ihnen ihre Weisheitszähne entfernt werden und plötzlich unerklärliche Dinge passieren. Sie sind keineswegs wie alle anderen zwölfjährigen. Sie sind Dschinn. Und ehe sie so recht wissen, wie ihnen geschieht, landen sie mitten in vielen unglaublichen Abenteuern.

Kinder des Dschinn

Peter Freund – Laura : Laura Leander ist ein normales Mädchen mit einer Menge Sorgen. Zu ihrer großen Verwunderung erfährt sie an ihrem 13. Geburtstag, dass sie dazu bestimmt ist, eine nahezu unmögliche Aufgabe zu erfüllen: Sie soll eine entscheidende Rolle im Kampf gegen das Böse spielen und Elysion, den Hüter des Lichts, vor dem sicheren Tod bewahren. Nur wenn ihr das gelingt, kann sie verhindern, dass der Schwarze Fürst Borboron auf dem Planeten Aventerra die Macht an sich reißt und der Menschenstern untergeht im Ewigen nichts. Erleben Sie mit Laura 7 wunderbar aufregende Abenteuer.

Laura komplett

Susan Cooper – Lichtjäger : Am Tag der Wintersonnenwende, an seinem elften LichtjägerGeburtstag, erfährt Will, dass er der letzte Erbe der Uralten ist und dazu auserwählt, die Mächte der Finsternis aufzuhalten. Ohne zu zögern, nimmt Will gemeinsam mit Meister Merriman und seinen Freunden Jane, Barney, Simon und Bran den Kampf gegen das Böse auf. Auf der Suche nach den Waffen des Lichts erwarten sie erbitterte Feinde und gefahrvolle reisen durch Raum und Zeit…

 

(JA)

Read Full Post »

Img_1817

Irgendwie denkt man jetzt automatisch an Ostern, aber nein, Eierwärmer gibt es für alle Gelegenheiten und jeden Geschmack!

Wie wäre es mal mit Weihnachtsmotiven oder Halloween?

oder verspielt, tierisch, blumig, königlich und noch so viele mehr…

(JA)

Read Full Post »

Older Posts »