Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Niederrhein’

Wer kennt Sie nicht – die Sendung mit der Maus? Und da die Maus soviel weiß, sind auch diese beiden Bücher klasse :

Entdeckt zusammen mit der Maus den Niederrhein bei 56 spannenden Ausflügen oder das Ruhrgebiet bei 54 Ausflügen zu Zechen, Halden, Höhlen und Parks.

Die Bücher stehen bei den Sachbüchern für Kinder im 2. OG. Viel Spaß bei euren Entdeckungstouren – es grüßt die Stadtbibliothek (NI)

Werbeanzeigen

Read Full Post »

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Barbara Klein: Glücksorte am Niederrhein. 2016  (Dcl)

Ein toller Titel, oder? Die Autorin stellt 80 Orte am Niederrhein vor, an die man gerne denkt, an denen man sich wohlfühlt, Orte zum Glücklichwerden eben.

Neugierig habe ich reingeschaut, ob es  ‚Glücksorte‘ auch in Rheinberg gibt. Und ich bin fündig geworden!!

2 Orte gibt es in der persönlichen Liste der Autorin mit folgender Beschreibung:

‚Leben im Gestern und Heute‘ und ‚Die Seele baumeln lassen‚.

Raten Sie doch mal, welche Orte sich dahinter verbergen könnten! Oder verraten Sie uns Ihren Lieblingsplatz! Ich bin gespannt!

(GG)

 

 

 

Read Full Post »

Mutterkälte

Liebe Krimifreunde,

Eva Karnofsky, Autorin aus Hamminkeln, hat ihren 2. Niederrhein-Krimi geschrieben. Hauptfigur ist wieder die Journalistin Karola Krauss, die bei den Niederrhein-Nachrichten arbeitet.

In ihrem ersten Krimi ‚Opferfläche‘ ging es um Fracking am Niederrhein.

 

Auch ihr 2. Krimi hat ein brisantes Thema,

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

nämlich die sog. Wohlstandsverwahrlosung von Kindern

aus gut betuchten Familien.

Neugierig geworden?

 

(GG)

 

 

Read Full Post »

Schafe im Anmarsch!

Gestern hatten die Schafe mal Vorfahrt und das musste ich schnell mit meiner Kamera festhalten.

Die Schafe sollten eigentlich von einer Weide zur anderen getrieben werden, aber ein Schaf hat die Abkürzung über die Strasse entdeckt und in einem beachtlichem Tempo folgten alle anderen Schafe. Der Schäfer rannte hin und her, letztendlich wurde sie mit einem Eimer voller Futter wieder auf die richtige Weide gelockt.  NISchafe im Anmarsch

Read Full Post »

Liebe Leser,

wie soll man das Buch beschreiben ? Es ist neu, aber auch alt…

Es ist zwar gerade erst erschienen, spielt aber in der Vergangenheit der Hauptakteure. Nachdem man in 14 Bänden mit dem Privatleben der Kommissare immer weiter mitgefiebert hat, geht es in diesem und auch schon in dem Band davor „Lavendel gegen Ameisen“ um die Zeit, die vor den anderen Bänden spielt.

Ich hätte ja lieber gelesen, wie es mit der Zukunft der Kommissare weitergeht, aber trotzdem ist es wieder sehr interessant geschrieben und ich konnte ihn nicht aus der Hand legen. Ein Band,  den man nicht verpassen sollte. Also unbedingt lesen !

Hätten Sie lieber auch einen Band gelesen, der die Serie weitererzählt oder finden Sie es interessanter über die Anfänge zu lesen ?

Grüße

JA

Read Full Post »