Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Onleihe’

Onleihe – die App

Ich liebe Handarbeiten – und am allerliebsten mache ich das mit einem schönen Hörbuch. Denn so kann ich beide Hobbys sehr gut verbinden.

Die Maschen hüpfen gleich schneller von einer Nadel auf die andere, wenn das Hörbuch mich fesselt oder ich schmunzeln muss.

Dazu nutze ich die App der Onleihe Niederrhein und bin begeistert, wie einfach das funktioniert.

Einfach die App aufs Handy laden und dann kann ich stöbern und ausleihen. Wenn das Hörbuch meiner Wahl ausgeliehen ist, kann ich es vormerken.

Sobald ich das Hörbuch ausgehliehen habe, kann ich es anhören. Dazu benötige ich einen PC, ein Smartphone oder ein Tablet UND eine Verbindung zum Internet.

Die Daten werden „gestreamt“, das bedeutet ich lade sie nicht auf mein Endgerät, sondern höre „online“ über eine Internetverbindung.

Wenn ich das Hören unterbreche, spielt es beim nächsten mal da weiter, wo ich gestoppt habe. Außerdem gibt es einen Sleeptimer, das heisst ich kann bestimmen, wie lange das Hörbuch abgespielt werden  soll, bis es sich ausschaltet.

Ich hoffe, ich habe damit ihre Lust auf die Nutzung unserer Onleihe Niederrhein geweckt.

Hier der Link zu unserem besonderen Sevice:

onleihe- app

Advertisements

Read Full Post »

In der letzten Ausgabe von ‚test‘  hat Stiftung Warentest Anbieter von E-Books getestet. Es gibt verschiedene Vertriebswege für E-Books: E-Books können gekauft, abonniert, geliehen oder auch gratis gelesen werden. Stiftung Warentest kommt zu folgendem Urteil:

Leihen Sie E-Books online in der Stadtbibliothek – das ist am günstigsten.“

„Klare Preis-Leistungs-Sieger sind öffentliche Bibliotheken.“

Wir freuen uns, dass wir Ihnen über die onleihe niederrhein auch einen Zugang zu diesem guten Angebot ermöglichen können! Für eine Jahresgebühr von 8 € haben Sie Zugang zu über 17.000 e-Medien, die wir im Verbund mit 15 weiteren Bibliotheken am Niederrhein für Sie zur Verfügung stellen.

Nachlesen können Sie den kompletten Artikel in ‚Test‘, Heft 5/2017, S. 16-22. Im Lesecafé finden Sie die Ausgabe – oder aber in unserer Onleihe…

(GG)

 

Read Full Post »

Die Onleihe Niederrhein erfreut sich steigender Beliebtheit. Sie ist ein Angebot von 15 Bibliotheken am Niederrhein. Dank der Kooperation können sich Benutzer der Rheinberger Stadtbibliothek aus über 15.000 eBooks, eAudios und ePapers digitale Medien zur Ausleihe aussuchen und herunterladen.

Seit gestern ist der Verbund noch größer geworden: die Stadtbücherei Wesel ist nun als 16. Bibliothek mit dabei. Da Wesel auch in den gemeinsamen Topf zur Finanzierung der eMedien einzahlt, werden in Zukunft  noch mehr digitale Medien zur Auswahl für alle zur Verfügung stehen.

Ein Treffen der Bibliotheksleiter der Onleihe-Bibliotheken in der Moerser Bibliothek

Ein Treffen der Bibliotheksleiter der Onleihe-Bibliotheken in der Moerser Bibliothek

Hier ganz kurz das Wichtigste zur Nutzung der Onleihe:

Um die Onleihe nutzen zu können, benötigt man einen gültigen Bibliotheksausweis, einen Computer und/oder  ein digitales Lesegerät (z.B. Smartphone, Tablet, eBook-Reader).

Die Stadtbibliothek Rheinberg bietet eBook-Reader auch zum Ausleihen an.

Für die komfortable Nutzung über Android oder iOS-Geräte gibt es eine entsprechende App.

Die Ausleihfrist für eBooks und eAudios beträgt 3 Wochen. Nach Ablauf der Frist sind die Dateien nicht mehr nutzbar, sie müssen also nicht zurückgegeben werden. Neben eBooks sind auch eAudios entleihbar. Aus rechtlichen Gründen können diese aber nur im Streaming-Verfahren genutzt werden.

Die Onleihe-Niederrhein hat 365 Tage im Jahr und 24 Stunden am Tag geöffnet.

Über 2000 Kunden nutzen bereits jeden Monat die Onleihe Niederrhein. Die Kosten für das Ausleihen sind bereits in der Jahresgebühr der Stadtbibliothek Rheinberg enthalten.

Probieren Sie es aus! Bei Fragen helfen wir Ihnen gerne weiter!

(GG)

 

 

Read Full Post »

Für die Nutzer der Onleihe, die auch eAudios und eVideos nutzen, gibt es eine nicht so gute Nachricht. Das aktuell verwendete Microsoft DRM (Digital Rights Management) für eAudios, eMusic und eVideos läuft zum 15.07.2016 aus. Es ist inzwischen 10 Jahre alt und wird von Microsoft nicht weiterentwickelt.

Für Sie als Nutzer bedeutet dies, dass ab dem 15.07. eine Offlinenutzung dieser Medien nicht mehr möglich ist. Titel, die vor diesem Termin heruntergeladen wurden, sind bis zum Ablauf der Leihfrist weiterhin offline nutzbar. Titel, die ab dem 15.07. neu ausgeliehen werden, können ausschließlich am Desktop-PC über den Browser gestreamt werden. Für das Streaming im Browser benötigt man entweder den Adobe Flash Player oder Silverlight von Microsoft. Außerdem ist eine Internetverbindung notwendig.

Auf mobilen Endgeräten kann wie bisher über die Onleihe-Apps gestreamt werden.

In der folgenden Übersicht findet man alle kompatiblen Betriebssysteme mit zugehörigen Browserversionen und Playern.

An einer Lösung dieses Problems wird gearbeitet. Ein integriertes Downloadtool soll die Nutzung von eAudios, eMusic und eVideos auf mobilen Endgeräten ermöglichen. Einen Termin dafür gibt es noch nicht. Wir werden Sie auf dem Laufenden halten.

Sie können sich auch im :userforum über Neuerungen informieren.

(GG)

Read Full Post »

Folgende Meldung hat uns heute erreicht:

27.07.2015 – 09:00 | wir freuen uns, Ihnen mitzuteilen, dass die Schwierigkeiten der letzten Tage und Wochen nach etlichen Anpassungen behoben wurden.

– Die Server der divibib laufen wieder stabil
– Keine langen Wartezeiten mehr auf den Onleihen
– Die Onleihe Apps laufen wieder stabil
– Ausleihe und Download von ePubs und PDFs wieder möglich
– Ausleihe und Download von eAudio wieder möglich
– Ausleihe und Download von eMusic wieder möglich

Aktuell sind lediglich die eVideos noch abgeschaltet, sobald wir auch diese wieder freigeben können, teilen wir dies gesondert mit.

Der Fehler beim Öffnen von eBooks im Aldiko-Reader „E_STREAM_ERROR:CURL returned 1 (1)“ besteht weiterhin. Der Einsatz mit dem Bluefire-Reader ist alternativ möglich.

Wir bitten, die Unannehmlichkeiten zu entschuldigen und bedanken uns herzlich für Ihre Geduld.

 

Das sind doch mal gute Nachrichten! In der letzten Woche hatten wir so viele Anfragen, wann man endlich wieder eAudio ausleihen kann. Da sind wir aber erleichtert.

Nun wieder viel Spaß bei der Ausleihe!

Grüße Ihre Stadtbibliothek

(JA)

Read Full Post »

Ab sofort können Sie im Google Play Store die neueste App Version der Onleihe für Android-Geräte herunterladen. Das Design wurde für Sie umfassend  überarbeitet und angepasst.

Folgende Neuerungen bietet die Android App u.a.:

  • Umfassende Anpassung des Designs an Android 4
  • Sie erhalten direkt über die App aktuelle Meldungen, z.B. bei Wartungsarbeiten

Sie erhalten übrigens auf der Onleihe-Seite eine Step-by-Step-Anleitung ‚Von der Onleihe-App zu Android Geräten‘.

(GG)

Read Full Post »

Liebe Leser,

ein ganz beliebtes Thema bei uns sind im Moment vegane Bücher. Und wir haben da eine ganze Menge. Hier ein paar Beispiele

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch in unserer Onleihe finden Sie etwas zu dem Thema. Diese hier und einige mehr, schauen Sie einfach mal rein

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Viele Grüße Ihre Stadtbibliothek         (JA)

Read Full Post »

Older Posts »