Feeds:
Beiträge
Kommentare

Posts Tagged ‘Spiel’

Haben Sie diese neuen Spiele schon bei uns entdeckt? Probieren Sie sie doch gerne mal aus.

 

(JA)

Werbeanzeigen

Read Full Post »

Am Freitag den 02.02.19 war es wieder soweit. Unsere beliebte Reihe „Klassiker aus Kindertagen gemeinsam spielen“ wurde fortgesetzt.

Trotz des trüben und nasskalten Winterwetters erschienen alle Teilnehmer zahlreich in der Stadtbibliothek. Nach einer herzlichen Begrüßung und letzten dringenden Fragen zum Spiel, konnte es auch schon losgehen. Tischnummern wurden gezogen, Plätze eingenommen, Karten gemischt und ausgegeben. Jeder Tisch hatte pro Phase 5 Minuten Zeit zu spielen. Wer am Ende zu viele Karten auf der Hand behielt, musste diese leider als Minuspunkte notieren. Das tat der Stimmung keinen Abbruch. Die Teilnehmer waren ausgelassen und die gute Laune stieg von Runde zu Runde. So ging es dann im wiederholten Takt bis zur 5. Phase weiter.

Nach der fünften Phase gönnten sich alle eine kleine Verschnaufpause. Es gab Erfrischungen und Knabbereien. Dabei nutzten alle die Zeit um sich über verschiedenste Spiele – und Spielvarianten von Phase 10 auszutauschen, bevor es mit Elan weiter ging.

Gegen Ende des Spieleabends wurde es noch richtig spannend. Es war ein knappes Rennen zwischen dem ersten und zweiten Platz. Die Gewinnerin des Abends durfte sich über zwei Karten einer Kabarettveranstaltung des städtischen Kulturbüros in der Stadthalle Rheinberg freuen.

Als kleine Zugabe des Abends konnten Teilnehmer bei einer kurzweiligen Runde „Next“ nochmal alles geben. Das Spiel war schnell erklärt und dann wurde gewürfelt was das Zeug hält. Ein schöner Abschluss des Abends!

Hier ein paar Impressionen für Sie:

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Seien Sie beim nächsten Mal dabei, wenn es wieder heißt: „Klassiker aus Kindertagen gemeinsam spielen“. Am 17.05.19 in der Zeit von 18:30 Uhr bis 20:30 Uhr werden wir ein Kniffel-Turnier veranstalten. Wir freuen uns auf Sie!

Um vorherige Anmeldung bis zum 16.05.19 wird gebeten unter Tel. 02843-5122

(Ki)

Read Full Post »